ÜBER UNS

 

Hey! Wir sind Sabrina und Sabrina. Ja – wirklich! 😉
Ihr dürft aber auch gerne Breena und Sabrina sagen! 🙂

Wir kennen uns privat und beruflich seit 2008, sind gelernte Fotografinnen und haben schon vor unserem eigenen Studio bereits 6 Jahre zusammengearbeitet.
Man kann also sagen dass wir ein sehr gut eingespieltes Team sind. Wir wissen im fotografischen Einsatz eigentlich immer, was der andere gleich vorhat! 😉

Wir beide lieben es, dass wir durch unseren Job immer wieder neue Menschen kennenlernen können. Wir sind kreativ und geniessen es uns frei zu entfalten.

Seit der Eröffnung unseres Studios am 4. Juni 2016 stellen wir uns selbst jeden Tag vor die Aufgabe unsere Kunden mit einzigartigen und authentischen Fotos glücklich zu machen. Wir möchten, dass ihr euch bei uns wohl fühlen könnt und so entspannt vor der Kamera steht. Unser Qualitätsanspruch ist dabei trotzdem hoch: Wir sind beide Perfektionisten und achten auf Details!


Über uns als Einzelpersonen:

Hi!  Ich bin Breena.

Ich bin ein 90er-Jahrgang und komme aus dem schönen Burgwald!

Mein ganzes Herzblut und viel Leidenschaft stecke ich in meine Arbeiten und versuche immer, dass meine Bilder möglichst authentisch sind und große Emotionen wecken.

Ich fotografiere seitdem ich denken kann und habe mir als Teenie von meinem sauer ersparten Geld meine allererste DSLR statt Klamotten oder Zeitschriften gekauft.
Ich halte gerne meine Umgebung fest, wie ich sie sehe und empfinde! Ich liebe es einfach zu gestalten!

Meine „Lehrjahre“ waren etwas umfangreicher als normal.
Es ging bei mir erst über Mediengestaltung und ein Marketingstudium dann aber unweigerlich zur Ausbildung zur Fotografin.
Diese Ausbildung habe ich so erfolgreich abgeschlossen, dass ich mit meinem Gesellenstück zur hessischen Landessiegerin gekürt wurde!
Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten und bin gern kreativ.

 

 

Hey! Ich bin Sabrina.

Ich bin im Jahr ’90 geboren und im idyllischen Viermünden groß geworden.

Mit meiner Fotografie möchte ich die Menschen bewegen, Emotionen wecken und wundervolle Erinnerungen schaffen. Kurz und knapp: Ich liebe meinen Beruf!

Die Kamera war für mich schon in jungen Jahren ein ständiger Begleiter. Sei es auf Omi’s Geburtstag oder unterwegs mit der besten Freundin.
Sie hatte immer einen festen Platz an meiner Seite. Ich wollte in späteren Jahren auf die Fotos zurückblicken und mich an die wundervollen Momente zurückerinnern können.

Mit meinem Ziel „etwas Kreatives“ zu machen, habe ich meinen beruflichen Weg in einem Fotostudio begonnen.
Zuerst habe ich dort eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel absolviert und konnte zum Glück ein Jahr später die Chance nutzen und die zweite Ausbildung machen.
Dieses Mal – zur Fotografin! So konnte ich meinen Kindheitstraum zum Beruf machen!

Im Vordergrund steht für mich mit Mensch und Tier zusammen zu arbeiten und mich kreativ auszuleben.