Katerina und Carsten – für die Ewigkeit – eine Hochzeitsfeier in der Walkemühle Frankenberg

Hallo ihr Lieben,
die Glocken läuten heute wieder einen Hochzeitsbeitrag in unserem Blog ein. 🙂
Katerina und Carsten haben am Samstag, den 23. Juli 2016 kirchlich geheiratet. Wir haben uns schon im Frühjahr getroffen um ihre Hochzeit zu besprechen.
Wir haben uns schon vor der Trauung an der Walkemühle in Frankenberg getroffen, wo die Beiden  um in aller Ruhe vorher die Paarfotos der Beiden und anschließend die Familienfotos zu schießen.
Es hat leider zu Anfang noch sehr geregnet, aber die Walkemühle hat auch drinnen eine schöne Kulisse geboten. 🙂
Für die Feier am Nachmittag war schon alles hergerichtet. Die Deko war wahnsinnig schön und die Scheune hat eine tolle Atmosphäre geboten!!
Nach einer Weile hat es dann sogar nochmal aufgeklart und wir konnten auch draußen noch ein paar schöne Momente festhalten. <3
Witzige Anekdote am Rande: Katerina hat nach einer griechischen Tradition die Namen ihrer Single-Freundinnen unter der Sohle ihres Hochzeitsschuhs getragen.
Nach der Tradition wird die Dame, deren Name als letztes übrig bleibt als nächstes heiraten! 😀

Die Trauung fand dann in der evangelischen Kirche zu Allendorf statt. Der Pfarrer hat eine ganz herzliche und fröhliche Zeremonie draus gemacht. Freunde und Familie haben dann noch ein Ständchen gesungen – da blieb kein Auge trocken. Total schön 🙂
Es war eine wunderschöne Hochzeit und die Beiden sind so ein süßes und liebes Paar! Wir wünschen ihnen, dass sie immer so verliebt und glücklich sind wie an diesem besonderen Tag. 🙂